Motorisierte und automatisierte Rollläden: Helfer für jeden Tag
19. Juni 2015  //  Von:   //  Sonnenschutz + Technik  //  Kein Kommentar

Das Baby braucht sein Fläschchen, der große Bruder wartet auf Hilfe bei den Hausaufgaben und die Wäsche muss gebügelt werden – Eltern sind im Dauereinsatz und haben im Laufe des Tages alle Hände voll zu tun.

 

Artikel 19.06.2015

 

Moderne Haustechnik kann der Familie den Alltag erleichtern: So entfällt mühsame Handarbeit, wenn Rollläden, Jalousien oder Markisen mit einem Motor oder intelligenten Steuerungssystemen ausgerüstet sind – für die beschäftigten Eltern eine angenehme Entlastung.

 

Motorisierte Rollläden und Sonnenschutzprodukte nehmen Arbeit ab: Per Knopfdruck bewegen sich die Anlagen, eine zeitaufwändige manuelle Betätigung entfällt. Besonders bequem funktioniert die Handhabung mit einer Fernbedienung. Noch leichter hat man es, wenn die Anlagen automatisch gesteuert sind. Dann übernehmen zum Beispiel Zeitschaltuhren das Öffnen und Schließen komplett. Selbsttätig bewegen sich die Rollläden zu festgelegten Zeiten. Darüber hinaus haben komfortable Steuerungselemente einen weiteren Vorteil: In den Wintermonaten senken sie durch das rechtzeitige Schließen den Energieverbrauch der Familie. Denn im geschlossenen Zustand vermindern wärmedämmende Rollläden den Energieverlust durch die Fenster. Die Technik ist somit eine wertvolle Hilfe für den Alltag und trägt darüber hinaus zur Kosteneinsparung bei. Vorhandene Rollläden lassen sich jederzeit mit Motor und automatischer Steuerung nachrüsten. Für den fachgerechten Einbau sorgt ein Fachmann des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks. Vor Ort berät er ausführlich über das geeignete Produkt und übernimmt den fachgerechten Einbau.

Nähere Informationen zu Sonnenschutz für die Terrasse und den Balkon sowie Rollläden für Fenster und Türen mit modernen Antrieb und Steuerung gibt es beim Meisterbetrieb Trauernicht Markisen. Besuchen Sie uns auf unsere Internetseite unter www.trauernicht-markisen.de

Redaktions-Team
Über den Autor:

Kommentar hinterlassen