Willkommen in der EHL Musterschau in Neu-Bamberg
22. Juli 2015  //  Von:   //  Haus + Garten  //  Kommentare deaktiviert

Die Anfahrt zur der EHL Musterausstellung in Neu-Bamberg gestaltet sich abenteuerlich.  Der Weg führt direkt über das Werksgelände von EHL. Nachdem der Slalom um die schweren Baumaschinen gemeistert ist und die letzten Staubwolken sich gelegt haben, ist man auch schon am Ziel  ; )
Gehwegplatten

 

Gleich im Eingangsbereich des Verwaltungsgebäudes wurden verschiedene großformatige Gehwegplatten verlegt. Diese haben uns sofort gefallen und gehören vermutlich zu den Bestsellern im Sortiment von EHL.
Ansonsten beschränkt sich EHL bei seinem Angebot für Gehwegplatten auf die klassischen Formate und Größen, dafür ist die Auswahl in diesem Segment sehr umfangreich. Es ist eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei, so dass wir uns schnell auf einen Favoriten einigen konnten.
Mauersysteme

Genau wie bei den Gehwegplatten präsentiert EHL den vermutlichen Bestseller im Bereich Mauersteine direkt im Eingangsbereich.

Meinen Geschmack entsprechen die Betonsteine in Natursteinoptik. Wenn man hier bei der Verlegung verschiedene Formate kombiniert, erhält man eine schöne Mauer, welche einer Trockenmauer aus Buchsteinen sehr ähnlich sieht (Natursteinliebhaber sehen das sicher anders) und um einiges preiswerter ist.
Natürlich hat EHL auch noch andere Mauersysteme im Angebot.
Tanja bevorzugt Palisadensteine für die Abtrennung. Auch in diesem Bereich ist das Angebot von EHL sehr umfangreich und ersteckt sich von Beton- bis Natursteinoptik.
Nach meinem Empfinden verbreiten Betonpalisaden, besonders wenn sie über Kniehöhe erreichen, ein gewisses Innenstadt-Ambiente und passen nicht zu unserer Klinkerfassade. Tanja ist da genau anderer Meinung und findet die Mauer aus Betonsteinen langweilig. Irgendwo in der Mitte werden wir uns sicher treffen – das ganze Leben ist ein Kompromiss.
Pflastersteine
Im Bereich der Pflastersteine ist das Angebot von EHL riesig – von modern bis klassisch.

Hier sind wir völlig Leidenschaftslos. Im Prinzip soll sich das Pflaster im Bereich der Einfahrt nur in das Gesamtbild einfügen. Im Sortiment von EHL fiel unsere Wahl auf ein modernes Pflaster mit kleinen Fugenabständen.

Wenn wir uns auf der Stelle hätten entscheiden müssen, wäre uns das aufgrund des umfangreichen EHL Sortimentes sicher nicht schwer gefallen. Müssen wir aber nicht und deshalb düsen wir noch ein bisschen durch die Welt und schauen, was die Konkurrenz zu bieten hat : )

Alle Bilder

Diesen spannenden Artikel haben wir für Sie gefunden auf:

http://feedproxy.google.com/~r/HausUndGarten/~3/o0bpfvx3F1U/willkommen-in-der-ehl-musterschau-in.html

Sämtliches Rechte am Artikel und der dargestelltest Bilder liegen beim jeweiligen Autor des Artikels. Der Artikel wurde per RSS-Feed bereitgestellt.

Redaktions-Team
Über den Autor:

Ähnliche Artikel

Kommentare deaktiviert