Kleine Gartenbrunnen für kleine Gärten
18. Juli 2012  //  Von:   //  Allgemein  //  Kommentare deaktiviert

Kleiner Garten? Kleiner Brunnen.

Viele haben das Problem: sie möchten im Garten irgendetwas mit Wasser haben. Ein Designer-Wasserspiel, einen schönen Springbrunnen, ein Wasserlauf oder einen dekorativen Gartenbrunnen – doch leider ist der Garten so klein, dass Sie keinen Platz dafür finden. Bevor Sie es ganz sein lassen, lesen Sie weiter, denn es gibt durchaus Lösungen und kleine Gartenbrunnen, die Ihren Traum von einem eigenen Springbrunnen für den kleinen Garten verwirklichen lassen.

Gartenbrunnen müssen nicht immer übergroße Ausmaße haben, wenn man speziell danach sucht, findet man den ein oder anderen Gartenbrunnen, der sich auch in einem Mini-Garten aufbauen lässt und selbst hier ausreichend zur Geltung kommt.

Nur wie kann ich einen kleinen Gartenbrunnen finden? Wenn ich „Gartenbrunnen klein“ in die Suchmaschine eingebe, finde ich nicht das Richtige. Keine Sorge, dafür habe ich Ihnen eine Auswahl an unterschiedlichen kleinen Gartenbrunnen zusammengestellt. Viele Ausführungen von Wasserobjekten sind in verschiedenen Größen erhältlich. Hier lohnt es sich, genauer hinzugucken. Bei meiner Auswahl habe ich Gartenbrunnen mit Durchmessern von ca. 30 cm bis 80 cm gefunden. Hierfür benötigen Sie also gerade mal höchstens 1 m² Platz, um Ihren Brunnen aufzustellen.

 

Vorschlag 1: Der Kreativ-Quader

Kleines Wasserspiel für den Garten

Der Kreativ-Quader besteht aus Betonwerkstein und hat eine dunkelgraue bis schwarze Farbgebung. Er ist in verschiedenen Größen erhältlich und in seiner kleinsten Aufführung ist er gerade mal 30 cm x 30 cm x 45 cm groß. Ein Kleinbrunnen mit großer Wirkung, denn die Abdeckung oben besteht aus Glas zusammen mit dem eingebauten Licht geben sich dann dank der seitlichen Rillen einzigartige Wasserspiel. Und das auf gerade Mal einem Drittel Quadratmeter! Ein wahres Raumwunder. Wer hierfür keinen Platz findet, hat wirklich einen zu kleinen Garten …

 

Vorschlag 2: Der Mühlstein als Gartenbrunnen

Kleiner Springbrunnen

Wer es etwas natürlicher und rustikaler mag, der sollte das Mühlstein-Duo genauer unter die Lupe nehmen. Mit einem Durchmesser von 60 cm im unteren Bereich gerade noch als kleiner Gartenbrunnen vertretbar. Auf dem Foto ist die doppelte Variante zu sehen, die aus zwei Mühlsteinen besteht. Dadruch läuft das Wasser über zwei Ebenen hinunter. Unten im Durchmesser, wie gesagt, 60 cm und der obere Mühlstein hat einen Durchmesser von 40 cm. Für das Auffangbecken ist ein Gefäß mit einem Durchmesser von ca. 90 cm einzuplanen. Der Mühlstein-Brunnen fügt sich optimal in kleine Bauerngärten oder eher naturbelassene Gärten ein.

 

 Vorschlag 3: Cupola-Gartenbrunnen

Kleiner SpringbrunnenDer Gartenbrunnen „Cupola“ wurde aus Betonwerkstein gefertigt. Das Wasser läuft an einer Halbkugel (Ø 60 cm) mit Rillen herunter, damit das Wasser abgebremst wird und dabei ein schöner Perleffekt entsteht. Das Wasser sammelt sich in einer formschönen und schlichten Auffangschale, die einen Durchmesser von ungefähr 70 cm hat. Damit gehört der Cupola Gartenbrunnen zu den größeren Brunnen in meiner Kleinbrunnen-Auswahl. Allerdings kann er recht flexibel positioniert werden und ist leicht transportabel.

 

Vorschlag 4: Fontänenschale als Gartenbrunnen

Gartenbrunnen klein

Schlicht, zurückhaltend, aber dennoch edel und mit großer Wirkung kann die Fontänenschale auch in kleinen Gärten sprudeln. Mit 80 cm Durchmesser ist sie die größte von den hier vorgestellten Gartenbrunnen für den Kleingarten, dennoch darf sie hier nicht fehlen, da sie von der Höhe her zu den kleinsten Brunnen gehört. Der flache Brunnen hat die Farbe von Sandstein, wurde aber aus Betonwerkstein gefertigt. Am Rande: Die Schale lässt sich auch wunderbar bepflanzen und fügt sich damit toll ins Gesamtbild ein.

Vorschlag 5: Krug-Gartenbrunnen Marret

Wasserspiel klein

Der Gartenbrunnen „Marret“ ist ein 50 cm hoher und ungefähr 50 cm breiter Krug aus dem oben in der Öffnung ein kleiner Wasserstrahl austritt und sanft und fast geräuschlos an der Außenwand ins Auffangbecken hinunter fließt. Die Krug lässt sich platzsparend z.B. in eine Ecke stellen und wirkt selbst in den kleinsten Gärten als Blickfang mit mediterranem Touch. Auch eine Brunnen-Beleuchtung ist möglich. Der Krug besteht aus ca. 1000 °C gebranntem Terrakotta und sieht selbst ohne plätscherndes Wasser – also im ausgeschaltetem Zustand – toll aus! Ganz große Wirkung auf kleiner Fläche.

 

 

Vorschlag 6: Gartenbrunnen Formkugel

Kleiner Kugelbrunnen

Die Formkugel gibt es in zwei verschiedenen Farbvarianten: anthrazit und terrakotta (braun) und wird aus Betonwerkstein hergestellt. Der Kugelbrunnen zählt mit seinem Durchmesser von ungefähr 35 cm zu den kleineren Gartenbrunnen. Die Oberfläche mit den rundum verlaufenden Rillen sorgt für einen längeren und wirklich schönen Wasserablauf an der Kugel.

 

Vorschlag 7: Blüten-Gartenbrunnen

Kleiner Springbrunnen in Blütenform

Wer es blumig mag, für den könnte der kleine Gartenbrunnen „Blütentraum“ genau die richtige Wahl sein. Mit einer Breite von 45 cm und einer Höhe von 30 cm eine extravagante Springbrunnenskulptur aus dem hochwertigen Material Cotswold-Stone.

 

 

Wie Sie sehen, gibt es auch im Segment der kleinen Brunnen für den Garten eine große Auswahl. Unterschiedliche Materialien, Farben und Formen machen es möglich.

 

Alle hier dargestellten Artikel gibt es auch zu kaufen. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu wasserspiel.biz auf und Sie werden umgehend eine Antwort erhalten. Sämtliche Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung nur mit unserer Erlaubnis.

Diesen spannenden Artikel haben wir für Sie gefunden auf:

http://www.wasserspiel.biz/kleine-gartenbrunnen-fuer-kleine-gaerten/

Sämtliches Rechte am Artikel und der dargestelltest Bilder liegen beim jeweiligen Autor des Artikels. Der Artikel wurde per RSS-Feed bereitgestellt.

Redaktions-Team
Über den Autor:

Ähnliche Artikel

Kommentare deaktiviert